Macht mit HypnoBirthing das Beste aus eurer Geburt!

HypnoBirthing ist eine mentale & körperliche Geburts­vorbereitung mit Selbsthypnose 

HypnoBirthing nach Marie F. Mongan ist eine besondere Methode der Geburtsvorbereitung, die werdenden Eltern hilft, ihr Vertrauen in sich selbst und in ihre eigenen Fähigkeiten zu stärken, damit sie der Geburt ihres Babys mit Vorfreude, Zuversicht und Gelassenheit begegnen können.

Zusammen mit deinem Partner bzw. deiner Partnerin bereitest du dich mental und körperlich positiv auf das einmalige Ereignis vor: Die selbstbestimmte und angstfreie, entspannte Geburt eures Babys.

Mit HypnoBirthing lernt ihr die Grundtechniken der Selbsthypnose kennen und damit euren Weg, wie ihr liebevoll als Paar und gut verbunden mit eurem Baby entspannen könnt. Ihr aktiviert eure Ressourcen und lernt, wie ihr die Ausschüttung von Wohlfühlhormonen üben und verankern könnt. Darüber könnt ihr euch von Ängsten und hinderlichen Glaubenssätzen und blockierenden Gedanken befreien. 

Schritt für Schritt könnt ihr diese mit Hilfe von HypnoBirthing auflösen und sie mit positiven und stärkenden Gedanken ersetzen.

Um die bestmögliche Wirkung der besonderen Atem- und Entspannungstechniken auf den Körper zu entfalten, sollten diese am besten täglich geübt werden. So kann der Körper die Entspannung verankern und bei der Geburt abrufen.

Eine professionelle Übungsanleitung erhaltet ihr in einem HypnoBirthing-Kurs einer zertifizierten HypnoBirthing Kursleiterin der HypnoBirthing Gesellschaft Europa (HBGE). Hier erlernt ihr das seit vielen Jahren bewährte und qualitätsgesicherte deutsche Originalprogramm nach Marie F. Mongan, das werdende Eltern auf ihrem Weg zueiner selbstbestimmten, natürlichen und sanften Geburt unterstützt .

Das Feedback der Mütter, die mit dieser Methode geboren haben, ist überwältigend. Gerade Frauen, die früher schmerzhafte Geburten erleben mussten, haben mit HypnoBirthing eine für sie überraschend sanfte Art des Gebärens kennenlernen dürfen.

Gut informiert und vor allem selbstbestimmt – also: Macht das Beste aus eurer Geburt!

Wie kam HypnoBirthing nach Europa?

Sydney Sobotka-Brooks wurde 2004 von Marie F. Mongan auf Englisch ausgebildet und zertifiziert. Sie  bildete im Auftrag des amerikanischen HypnoBirthing™-Institute englischsprachige Kursleiterinnen im deutschsprachigen Raum aus, um HypnoBirthing auch für den europäischen Markt zugänglich zu machen. Sie erhielt die Erlaubnis, das Programm ins Deutsche zu übersetzen, damit auch deutschsprachige Eltern von HypnoBirthing profitieren konnten. Im Jahr 2008 wurde aufgrund ihrer Initiative die erste deutschsprachige Auflage des HypnoBirthing Buches von Marie F. Mongan vom Mankau Verlag in Murnau (D) herausgegeben, welche den deutschsprachigen Kurs seitdem begleitete. 2008 gründete Sydney Sobotka-Brooks die HypnoBirthing Gesellschaft Europa als eigenständige Gesellschaft und bildete die ersten HypnoBirthing Kursleiter:innen nach Marie F. Mongan auf deutsch aus.

Seit 2019 wird die HBGE von ihrer Nachfolgerin Julia Maak geleitet, die Unternehmerin, vierfache Mutter und leidenschaftliche HypnoBirthing Expertin und Co- Autorin des neuen HypnoBirthing Praxisbuches, das sie gemeinsam mit ihrem Mann, der Arzt ist, geschrieben hat und das am 1.9.2022 erstmals beim Mankau Verlag erschien ist und nun die Elternkurse der HBGE begleitet.

Mit Julia haben wir eine Geschäftsführerin, die gemeinsam mit ihrem Team und mit viel Hingabe und Leidenschaft das deutschsprachige HypnoBirthing Programm nach Marie F. Mongan kontinuierlich behutsam modernisiert und weiter entwickelt. Julia bildet selbst Geburtshelfer:innen und interessierte Quereinsteiger:innen zu zertifizierten HypnoBirthing Kursleiter:innen der HBGE aus und unterrichtet regelmäßig auch selbst werdende Eltern.

Wir geben unser Bestes damit ihr entspannt! 

Das HBGE Team

HypnoBirthing Gesellschaft Europa GmbH

Julia Maak

Geschäftsführende Gesellschafterin der HypnoBirthing Gesellschaft Europa GmbH (HBGE), Erlangen, Deutschland

  • Verantwortlich für die Leitung der HBGE und der Zertifizierungsausbildungen für HypnoBirthing-Kursleiter:innen der HBGE
  • Berufung & Herzensthema: Mit HypnoBirthing anderen helfen! Sowohl zukünftigen Kursleiter:innen, die Möglichkeit bieten, einen bereichernden Traumjob zu erlernen als auch werdenden Eltern einen Weg zu zeigen, gemeinsam eine gute, selbstbestimmte & entspannte Geburt mit HypnoBirthing zu erleben.
  • Diplom-Kauffrau (FH), vierfache Mutter, HypnoBirthing Expertin und Autorin und selbst HypnoBirthing-Kursleiterin der HBGE (Pura Vida Family Club Erlangen, Deutschland)

Tel.: +49 9131 91 70 410
E-Mail: Julia.maak@hypnobirthing.de

Astrid Eugster

Assistentin der Geschäftsführung

Administratorin, ehemalige Rezeptionistin, gelernte Chemielaborantin und zweifache Mutter

Qualifikationen/Verantwortungsbereich:

  • Verantwortlich für Administration
  • Ansprechpartnerin Buchversand
  • allgemeine Anfragen
  • Zertifizierung

Berufung & Herzensthema: Administrative Unterstützung von Julia Maak und der HBGE. HypnoBirthing liegt mir nach meiner eigenen HypnoBirthing Geburt sehr am Herzen.

Tel: +49 (0)9131 – 9170410
E-Mail: astrid.eugster@hypnobirthing.de

Jennifer Becker

Leitung Marketing / PR /Dozentin 

Ich bin zertifizierte Betriebswirtin mit den Schwerpunkten Vertrieb, Marketing und Trade Marketing. Für die HypnoBirthing Gesellschaft Europa GmbH leite ich die Marketingaktivitäten in den verschiedenen Bereichen und bin selbst zweifache Mama. Ursprünglich komme ich aus Vertrieb und Marketing in der Automobil- & Lebensmittelindustrie. Vor der Geburt meiner beiden Töchter leitete ich die Marketingaktivitäten eines Executive Coaching Unternehmens und arbeitete ebenso für dieses als Coach für Privatpersonen mit verschiedensten Themenschwerpunkten u.a. Stressreduktion, Angstauflösung und Potenzialentfaltung. Nun liebe ich es die HBGE mit meiner Expertise zu verschiedenen Bereichen des Marketings und als Kursleiterin für HypnoBirthing zu unterstützen, zur Bekanntheit beizutragen und werdende Eltern auf ihrem Weg zu einer selbstbestimmten Geburt zu begleiten.

Qualifikationen/Verantwortungsbereich:

  • HypnoBirthing Kursleiterin
  • Wingwave Coach
  • Systemischer Coach
  • Hypnotiseur Advanced Level (TMI)
  • Meditationstrainerin 
  • Betriebswirtin (IHK/HWK)

Mein Herzensthema: Alles rund um das Thema Mensch und das eigene Wohlbefinden interessieren mich. Die Bekanntheit von HypnoBirthing steigern und werdenden Eltern helfen, ihr gesamtes Potenzial zu entfalten.

Tel.: +49 162 9402134
E-Mail: jennifer.becker@hypnobirthing.de

Nina Steuer

Dozentin HBGE

  • Mama eines Sohnes
  • Heilpraktikerin Psychotherapie
  • Hypnosetherapeutin
  • Angst- und Schmerztherapie Geburt
  • HypnoBirthing Kursleiterin seit 2011
  • Leiterin Zentrum sanfte Geburt
  • Fachfortbildungen für die Geburtshilfe
  • Schwangerschaftsmassage
  • Traumtherapie Geburt
  • Hypnose in der Geburtshilfe

Herzensthema: die Geburtshilfe wieder zu dem zu machen was sie eigentlich sein sollte, wo werdende Eltern wieder an erster Stelle stehen. Selbstbestimmte, sichere & sanfte Geburten – HypnoBirthing spielt hierbei eine sehr große Rolle.

E-Mail: nina.steuer@hypnobirthing.de

Matthias Maak

Ehrenamtlicher wissenschaftlicher Berater

PD Dr. med. Matthias Maak, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Oberarzt der Allgemeinchirurgie der Uniklinik Erlangen und vierfacher Vater

Wissenschaftlicher Berater der HypnoBirthing Gesellschaft Europa GmbH (HBGE), Erlangen, Deutschland

Qualifikationen/Verantwortungsbereich:

  • Verantwortlich für Forschung zu HypnoBirthing & Prüfungsdesign
  • Berufung & Herzensthema: Menschen helfen! HypnoBirthing bekannter machen und die Akzeptanz in der Schulmedizin fördern!

E-Mail: dr.matthias.maak@hypnobirthing.de

Wichtiger Hinweis

Die Methode und die Techniken des HypnoBirthing sollen weder einen medizinisch und anatomisch genauen Überblick über Schwangerschaft und Geburt geben, noch eine medizinische Beratung oder Verfahrensweise darstellen. Der Inhalt des Programms soll die Beratung durch eine Ärztin oder einen Arzt oder eine Hebamme nicht ersetzen. Jede schwangere Frau sollte medizinische Betreuer aufsuchen und sich beraten lassen, bevor sie eine schwangerschafts- bzw. geburtsrelevante Methode anwendet.

Personen, die den Empfehlungen oder Übungen folgen, die im HypnoBirthing Buch von Marie Mongan, im HypnoBirthing Praxisbuch von Julia und PD Dr. med. Matthias Maak oder im HypnoBirthing-Elternkurs vorgestellt werden, handeln in eigener Verantwortung. Weder die HypnoBirthing Gesellschaft Europa noch der Mankau Verlag übernehmen die Verantwortung oder Haftung für mögliche Komplikationen, die in Verbindung mit der betreffenden Schwangerschaft und Geburt auftreten.

Die Empfehlungen des HypnoBirthing der HBGE stehen im Einklang mit der World Health Organisation (WHO) und den Empfehlungen der S3-Leitlinien für die Geburtshilfe im deutschsprachigen Raum.

Hinweis

Die HypnoBirthing Gesellschaft Europa (HBGE) setzt sich ein für sanfte Geburtsmethoden, insbesondere für HypnoBirthing, und für einen ethisch verantwortungsvollen Umgang damit. Unsere Kursleiterinnen werden sorgfältig geschult, müssen sich zu Einhaltung der entsprechenden Qualitäts-Anforderungen verpflichten und werden regelmäßig zertifiziert. Die Kursleiterinnen vermitteln das HypnoBirthing-Programm in Gruppen- und Einzelkursen. Die Technik kann von allen Teilnehmer:innen nachhaltig erlernt werden.

Upload vollständig hochgeladen. Vielen Dank!